menu

Newsletter

Newsletter abonnieren

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Prinzip Gonzo Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat aktuelle Spieltermine und die wichtigsten Neuigkeiten direkt in Ihr Email Postfach.

menu

Newsletter

Newsletter abonnieren

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Prinzip Gonzo Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat aktuelle Spieltermine und die wichtigsten Neuigkeiten direkt in Ihr Email Postfach.

  • BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER

    CZESIENSKI

    THEATER AN DER PARKAUE

  • TONNDORF

    STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG

  • BREITAG | CZESIENSKI

    FRANKREICH

  • HARTMANN | TONNDORF

    THEATER BIELEFELD

  • BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER

    CZESIENSKI

    THEATER AN DER PARKAUE

  • TONNDORF

    STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG

  • BREITAG | CZESIENSKI

    FRANKREICH

  • HARTMANN | TONNDORF

    THEATER BIELEFELD

DEM GROßEN GELD AUF DER SPUR

Und das ausgerechnet in Berlin. Und anderswo. 

Alida Breitag und David Czesienski sind zur Zeit am Theater an der Parkaue Teil der Winterferienwerkstatt HAUS DES GELDES, in der sie mit Kindern und Jugendlichen die eine uns alle rettende Alternative zum Turbokapitalismus erspielen werden (hoffentlich!). Am Samstag, den 10. Februar kann man 16 Uhr die Abschlusspräsentation besuchen.

Mit Kindern, die das ausbaden, was ihre Eltern verzockt haben, beschäftigen sich derzeit auch Tim Tonndorf und Robert Hartmann - Mitte März ist Premiere der ORESTIE am Theater Bielefeld.

Außerdem freuen wir uns auf die Kooperation mit der Schauspielschule Hannover und der HBK Braunschweig, die uns ermöglicht, solange auf die Finanzblase zu drücken, bis sie platzt. Das Staatstheater Braunschweig stellt die Putzeimer zur Verfügung. Mitte April laden wir zum FRÜHLING DER BARBAREN von Jonas Lüscher.

Wir raten wegen allfälliger Katastrophen zur Versicherung und machen aufmerksam auf die laufende Produktion BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER im Theater an der Parkaue.


Weiterlesen

DEM GROßEN GELD AUF DER SPUR

Und das ausgerechnet in Berlin. Und anderswo. 

Alida Breitag und David Czesienski sind zur Zeit am Theater an der Parkaue Teil der Winterferienwerkstatt HAUS DES GELDES, in der sie mit Kindern und Jugendlichen die eine uns alle rettende Alternative zum Turbokapitalismus erspielen werden (hoffentlich!). Am Samstag, den 10. Februar kann man 16 Uhr die Abschlusspräsentation besuchen.

Mit Kindern, die das ausbaden, was ihre Eltern verzockt haben, beschäftigen sich derzeit auch Tim Tonndorf und Robert Hartmann - Mitte März ist Premiere der ORESTIE am Theater Bielefeld.

Außerdem freuen wir uns auf die Kooperation mit der Schauspielschule Hannover und der HBK Braunschweig, die uns ermöglicht, solange auf die Finanzblase zu drücken, bis sie platzt. Das Staatstheater Braunschweig stellt die Putzeimer zur Verfügung. Mitte April laden wir zum FRÜHLING DER BARBAREN von Jonas Lüscher.

Wir raten wegen allfälliger Katastrophen zur Versicherung und machen aufmerksam auf die laufende Produktion BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER im Theater an der Parkaue.


Weiterlesen

UNHÖRBAR RIESELT DER SCHNEE

Das Jahr neigt sich dem Ende. Zeit also, mit nem ordentlichen Rotwein in der einen und schmelzenden Dominosteinen in der anderen Hand nochmal gedanklich durch 2017 zu reisen. 

Weiterlesen

UNHÖRBAR RIESELT DER SCHNEE

Das Jahr neigt sich dem Ende. Zeit also, mit nem ordentlichen Rotwein in der einen und schmelzenden Dominosteinen in der anderen Hand nochmal gedanklich durch 2017 zu reisen. 

Weiterlesen

COME GATHER ´ROUND PEOPLE...

...Denn morgen, am 15. November 2017, wird Robert Zimmermann alias Bob Dylan am Landestheater Niederösterreich in St. Pölten die Bühne rocken!

TIMES ARE CHANGING ist eine Stückentwicklung von Holle Münster und Tobias Artner über das Leben und Wirken eines besonderen und sonderbaren Künstlers. 

"All I can do is be me, whoever that is."- B.D.

Weiterlesen

COME GATHER ´ROUND PEOPLE...

...Denn morgen, am 15. November 2017, wird Robert Zimmermann alias Bob Dylan am Landestheater Niederösterreich in St. Pölten die Bühne rocken!

TIMES ARE CHANGING ist eine Stückentwicklung von Holle Münster und Tobias Artner über das Leben und Wirken eines besonderen und sonderbaren Künstlers. 

"All I can do is be me, whoever that is."- B.D.

Weiterlesen

"LAUTER KLEINE ARME VIECHER..."

Am 13. Oktober laden wir zur Premiere von Clemens Setz Stück VEREINTE NATIONEN nach Wien ans Volx Margareten. Holle Münster, Alida Breitag und Robert Hartmann bearbeiten in dem Kooperationsprojekt zwischen Volkstheater und Max Reinhardt Seminar das Familiendrama um die kleine Martina, die nicht weiß, dass das "Biotop" ihrer Kindheit durch gläserne Wände den ständigen Blicken der Welt preisgegeben wird. 

Weiterlesen

"LAUTER KLEINE ARME VIECHER..."

Am 13. Oktober laden wir zur Premiere von Clemens Setz Stück VEREINTE NATIONEN nach Wien ans Volx Margareten. Holle Münster, Alida Breitag und Robert Hartmann bearbeiten in dem Kooperationsprojekt zwischen Volkstheater und Max Reinhardt Seminar das Familiendrama um die kleine Martina, die nicht weiß, dass das "Biotop" ihrer Kindheit durch gläserne Wände den ständigen Blicken der Welt preisgegeben wird. 

Weiterlesen

LEINEN LOS!

Mit voller Fahrt voraus startet Prinzip Gonzo in die neue Spielzeit. Den Sommer lassen wir hinter uns, bereit dem Unbekannten entgegen zu segeln. Tim Tonndorf vorneweg. Mit seiner Besatzung begibt sich das Team am Staatstheater Braunschweig auf die Suche nach MOBY DICK. Premiere des Melvilleschen Ungetüms ist am 22. September 2017 - jede*r ist eingeladen in den Untiefen des eigenen Seelenozeans mitzuringen.

Weiterlesen

LEINEN LOS!

Mit voller Fahrt voraus startet Prinzip Gonzo in die neue Spielzeit. Den Sommer lassen wir hinter uns, bereit dem Unbekannten entgegen zu segeln. Tim Tonndorf vorneweg. Mit seiner Besatzung begibt sich das Team am Staatstheater Braunschweig auf die Suche nach MOBY DICK. Premiere des Melvilleschen Ungetüms ist am 22. September 2017 - jede*r ist eingeladen in den Untiefen des eigenen Seelenozeans mitzuringen.

Weiterlesen

DAS SPIEL IST AUS, WIR GEHEN NACH HAUS, RABIMMEL RABAMMEL...

Das Spielfeld von MONYPOLO 2 ist wieder eingerollt - vielen Dank an alle, die ordentlich Ego losgeworden sind, Werte heiß umkämpft oder sie direkt an der Bar versetzt haben. Prinzip Gonzo verabschiedet sich in den Sommer und wünscht Euch gute Erholung, wir sehen uns in der nächsten Spielzeit!

Weiterlesen

DAS SPIEL IST AUS, WIR GEHEN NACH HAUS, RABIMMEL RABAMMEL...

Das Spielfeld von MONYPOLO 2 ist wieder eingerollt - vielen Dank an alle, die ordentlich Ego losgeworden sind, Werte heiß umkämpft oder sie direkt an der Bar versetzt haben. Prinzip Gonzo verabschiedet sich in den Sommer und wünscht Euch gute Erholung, wir sehen uns in der nächsten Spielzeit!

Weiterlesen